Förderungen für Investitionen in Digitalisierung

Bis zu 50% der Investitionssumme wird staatlich gefördert

14.12.2017

Für italienische KMUs gibt es nun eine staatliche Förderung zur Digitalisierung des Unternehmens: Unterstützt werden Ausgaben, die im Zusammenhang mit dem Kauf von Hardware, Software (z.B. Ankauf von Hotelsoftware) und spezifischen Dienstleistungen stehen. Die Förderung beträgt max. 50% der gesamten Kosten bis zu einer Grenze von max. 10.000 Euro.

ACHTUNG! Knappes Zeitfenster

Das Förderansuchen muss zwischen 30.01. und 09.02.2018 über die Webseite des MISE (www.mise.gov.it) eingereicht werden.

Wie wird der Antrag gestellt und was ist beim Gesuch zu beachten? 

HIER gibt es mehr Informationen oder auf der Seite des Ministero dello Sviluppo economico: http://www.mise.gov.it/index.php/it/incentivi/impresa/voucher-digitalizzazione